Ha, aber unterwegs geht’s gar nicht. Das habe wir in unserer veganen Anfangszeit oft zu hören bekommen. Und auch wir hatten am Anfang unsere Probleme. Man will sich ja nicht nur von Pommes und gemischtem Salat ernähren. Die erste tolle Erfahrung machten wir auf einem schweinshaxen- dominierten Campingplatz in Bayern. Angie hatte beim Restaurantchef nachgefragt, ob er uns was Veganes kochen könnte.

Kein Problem für ihn.

Inzwischen gibt es viele Möglichkeiten unterwegs vegan essen zu gehen. Ich habe für euch alle veganen Hotspots zusammengestellt, die wir selber schon ausprobiert haben.

Natürlich nur die Guten!